DAS DORF

Der Ort der Bauer

Im Zuge diverser Initiativen, die man mal hier mal dort in Angriff nimmt, möchte ich ein Projekt vorstellen, welches 2015 ins Leben gerufen wurde und mittlerweile zu einem essenziellen Bestandteil von Herzblut & Bock geworden ist.

Es handelt sich um einen Zusammenschluss der freshesten Freigeister aus Mainz, welche nun gemeinsam in einer Kommandozentrale abhängen dürfen. Sie trägt den Namen DAS DORF und stellt aktuell ein Gemeinschaftsatelier dar… oder stumpf: ein Büro.

Da wir in der Dorf-Konstellation meist ordentlich chaotisch an die Sache gehen, schusterten wir als erstes ein kleines Design-Booklet zusammen. Man könnte auch sagen, dass es die Vorstufe eines inhaltslosen, aber hübsch anzusehenden Businessplans für ein Unternehmen darstellt, welches irgendwie nicht so richtig weiß was es eigentlich ist. Das ist aber ok, weil es nicht in unserem kollektiven Talent liegt pragmatisch an freie unabhängige Projekte ranzugehen, sondern vielmehr überschwänglich und unbedacht.

Wären wir allerdings nicht – nennen wir es mal – begeisterungsfähig, könnten wir uns heute nicht so sehr darüber freuen eine wunderbare Co-Working-Area erschaffen zu haben. Wir sind  gespannt was als nächstes passiert.